Der Hase läuft so…

der hase läuft so…

Sie wurden betrogen, Ihnen wurde Hardware mit der höchsten Marge angedreht und Software die Sie in Lizensfallen trieb, Ihr fauler „IT Experte“ öffnete der Einfachheit halber die Tore zu Ihren Daten an selbst ihm Unbekannte, ironischerweise mit Ihrer Zustimmung oder auf eigenen Wunsch hin. Ich huste gerade bei vorgehaltener Hand etwas das klingt wie das Wort „Teamviewer“ *1.
Ihre IT ist nun für Sie undurchsichtig da sie von „closed source“ Programmen ferngesteuert wird.

wieDerHaseLäuftIn Scenarien mit Servern die nur Daten (Warenein- und Ausgänge, Zahlungen, Berichte oder Kontakte etc.) hosten, um in Firmennetzwerken Einzel PC Plätzen die Arbeit zu ermöglichen, kocht die Kacke jetzt richtig auf.
Wer liest Ihre Logfiles und sendet Ihnen Auffälligkeiten? Keiner?

Herzlichen Glückwunsch – you are screwed. Denn unter der Haube sind Sie zum Spielball geworden, die Frage ist nur noch wann Sie gekickt werden.

Optimal (superlativ von „gut“) wäre aus der ConsumerClass auszusteigen. BusinessClass Software einzusetzen und damit leider auf ca 85% „IT-Experten“ verzichten zu müssen. Open Source Code verwenden heist lesen und schreiben zu können und das wird gerade sehr rar. Häkchen setzen ist tatsächlich schneller einsatzbereit, installiert aber eben auch zu häufig schädlicher Firlefanz.

Meine kleine Firma besteht aus einigen produktiven Arbeitsplätzen für die Fachbereiche Netzwerk – Server – Überwachung und Design, einer Werkstatt, einem Buchhaltungs- und zwei Support/Kommunikations Terminals. Alle Maschinen arbeiten unter Linux.

Unser Server hostet 5 Virtuelle Maschinen und bietet Ressourcen für weitere 11 VMS. Skalierbarkeit nach oben offen ist die Maxime, bedeutet kein Limit an weiteren Arbeitsplätzen. Wir booten unsere Systeme im Netzwerk und bedienen alle ein globales System mit Benutzerverwaltung und separaten Permissions.
Firewall, Cloud & Chat, File, Web & MailServer und Teamarbeit ohne Thirdparty-Produkte.
Minimale Wartungskosten plus Backups sowie Upgrades in Minuten schnelle, automatisiert und bedarfsinitiert von Überall aus möglich.

*1 Teamviewer ist ein Software Produkt das laut FAZ und dem Wall Street Magazine 800 Millionen Euro Unterstützung von Permira erhielt.