AGB

agb
  1. Eine Beziehung im vertragsrechtlichen Sinn entsteht zwischen uns, sobald wir einig sind, über die zeitliche und finanzielle Leistung in Gegenseitigkeit.
  2. Meine Leistungen sind im spezifischen Angebot deklariert und beziffert.
  3. Durch meine Tätigkeit als System- und Netzwerkadministrator, Installateur und Developer bin ich Handwerker, Programmierer und Dienstleister.
  4. Ich mache, nach Zustimmung durch Sie, Gebrauch von externen Dienstleistern und Handwerkern, sollten diese eigene AGB einbringen, benötige ich erneute Zustimmung Ihrerseits.
  5. Ich sichere absolute Diskretion im Geschäftsleben zu. Ebenfalls im Privatleben. Dies bezieht sich auf Emailnachrichten, Passwörter, Hardware, Konfigurationen, Konten und Auszüge, Bilder, Dokumente, Videos, Frameworks, Verträge und zukünftige Pläne von denen ich durch Dienst in Ihrem Netzwerk erfahre. Die Liste wird erweitert, nie reduziert. Gesonderte Wünsche bitte ich vor meiner Tätigkeit auszusprechen. Setzen Sie im Zweifel nichts vorraus und zögern Sie keine Frage oder Information auszusprechen.
  6. Ich biete adäquate Antwortzeit und Garantieleistung. Die Antwortzeit auf technische oder softwareseitige Problemfeststellung liegt unterhalb 24h. Meine Garantie auf Systemgeräte ist der öffentlichen Verbrauchergarantiezeit gleich. Andere Fristen sind eventuell genau zwischen uns geregelt.
  7. Ich versichere Schäden aus meiner Tätigkeit mit 50% aus dem tatsächlich entstanden Schaden. Virtuelle Schäden nicht.
  8. Dokumentation des Status und Verlauf erfolgt bis zum Abschluß meiner Tätigkeit, schriftlich und imaginär.
  9. Meine Rechnungen werden nach Zustellung in Euro bezahlt. Ich gewähre kein Zahlungsziel, sondern erwarte nach 2 Tagen die Gutschrift. Widersprüche können in dieser Zeit geltend gemacht werden, per eMail teilen Sie mir die Rechnungsnummer, Datum und Posten an > meine Buchhaltung < mit.
  10. 0.1.0

Zuzügliche spezialisierte Geschäftsbedingungen für die Bereiche Überwachung, Server und Netzwerke sowie Webdesign und Developing:

Überwachungsanlagen
  1. Nach Übergabe der Anlage ist diese, wenn nicht gesondert durch Service Verträge, Ihrer Pflege überlassen. Funktionstüchtigkeit wird dann nicht dauerhaft durch mich gewährleistet. Entstandene Schäden durch nicht Aufzeichnung oder Datenverlust werden nicht von mir getragen, in keiner Weise hafte ich für versäumte Dokumentation oder nicht erbringbare Dokumentation.
  2. Rückgabe ist ausgeschlossen, Rückinstallation kann gegen Entgeld vorgenommen werden.
  3. Wie im Handwerk üblich, gilt vor Beauftragung eines Dritten, eine Begutachtung durch mich zuzulassen. Nach Fremdeinwirkung entfallen Ihre Garantieansprüche.
  4. Überwachungsanlagen sind generell durch Beschilderung oder sonstige Hinweise bekannt zu machen. Ein Admnistrativer Ansprechpartner muss genannt sein, damit Personen einen direkten Kontakt finden, um bsp. Löschung von Bildern zu fordern. Ich biete Schilder und Dokumente an, händige diese nach meiner Installation aus oder installiere direkt. Ich lehne jegliche Verantwortung ab und übernehme keine Verantwortung für Datenschutzregelungen die nicht eingehalten werden.
Netzwerke
  1. Für Ausfälle von Netzwerkknoten oder Kabeldefekte gelten allgemeine Hardware Gewährleistungen, für dadurch entstandene Datenverluste mit Folge geschäftlicher Einbußen unterliegen nicht meiner Haftung. Ich bin in keiner Weise für finanzielle Entschädigungen heranziehbar.
Server
  1. Hardware und Software werden getrennt behandelt. Für Ausfälle von Serverbauteilen gelten allgemeine Hardware Gewährleistungen. Dadurch entstandene Datenverluste mit Folge geschäftlicher Einbußen unterliegen nicht meiner Haftung. Ich bin in keiner Weise für finanzielle Entschädigungen heranziehbar. Durch Software entstandene Hardwareschäden unterliegen nicht meiner Haftung, das Sytem wird nach Übergabe als Sicher diesbezüglich betrachtet.
Linux OS
  1. Die Installation des freien Betriebssystem Linux birgt immense Vorteile für sie. Sollte durch die Installation eine Garantiekonflikt mit Ihrem Hardwaredistributor entstehen, stelle ich mich miermit von Ersatzansprüchen frei. Generell arbeiten alle Maschinen mit Linux konfliktfrei, da Maschinen allerdings immer anfällig sein können, vereinzeln Hersteller oder Zwischenhändler, Garantiebestimmungen die eine Übernahme ausschließen, wenn Softwareänderungen stattfanden.
Webdesign & Developing
  1. Für den von Ihnen durch mich veröffentlichten Inhalt trage ich keine Verantwortung, insofern es mir entgeht hier aus eigener Initiative eventuell schadensträchtigende oder sonst negativ behaftetete Inhalte zu publizieren leite ich alle Repressalien an sie als Auftraggeber weiter.
Produktkauf im Shop
  1. Es gelten generelle Rechte aus dem Verbraucherschutz. Rücknahme oder Rückbau ist produktspeziell geregelt und kann schriftlichen Zusätzen unterliegen. Rückgabe und Garantie regeln sich global wie folgt:
  2. Rücknahme fehlerhafte Produkte nur unter Bedingung der mindestens ersten erfolglosen Reperatur.

Dementsprechend bewegen sich meine AGB und Leistungen trotz virtuellem Wirkspektrum auf reellen Boden.

Newsletter

Um meinen Newsletter Interessant zu gestalten, erfassen ich statistisch ob meine Abonnenten Links in dem Newsletter geklickt haben. Mit der Anmeldung erklären Sie sich mit dieser statistischen Erfassung einverstanden.

E-Mails mit werblichen Informationen über meine Leistungen und Angebote werden nur mit einer ausdrücklichen Einwilligung der Nutzer versendet. Die Nutzer können dem Empfang der Newsletter jederzeit widersprechen. Eine Abmeldeverlinkung findet sich am Boden jeder E-Mail. Ich muss dieses verhalten protokollieren, um eine ordnungsgemäße An/Abmeldung nachweisen zu können. Dazu speichere ich im Rahmen der Anmeldung den Anmelde- sowie den Bestätigungszeitpunkt und die IP-Adresse der Nutzer.

Überarbeitete AGB finden Sie >hier< im Archiv.